Niemand wird sich erinnern, dass wir hier waren

by Viech

/
  • Streaming + Download

    Pre-order of Niemand wird sich erinnern, dass wir hier waren. You get 6 tracks now (streaming via the free Bandcamp app and also available as a high-quality download in MP3, FLAC and more), plus the complete album the moment it’s released.
    Purchasable with gift card
    releases October 25, 2019

      €8 EUR  or more

     

  • Full Digital Discography

    Get all 5 Viech releases available on Bandcamp and save 35%.

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality downloads of Niemand wird sich erinnern, dass wir hier waren, Heute Nacht nach Budapest, YEAH, VIECH, and PapiersackerlEP. , and , .

    Purchasable with gift card

      €20.80 EUR or more (35% OFF)

     

1.
FAQ
2.
Niemand wird sich erinnern, dass wir hier waren (Teil 1)
3.
4.
5.
6.
Die Party ist vorbei
7.
Levi's Thema
8.
02:06
9.
Sag ja (ich bin ruiniert)
10.
04:22
11.
Manchmal ist alles an mir falsch
12.
Körösistraße
13.
02:55
14.
Da kommen wir zwei
15.
Niemand wird sich erinnern, dass wir hier waren (Teil 2)

credits

releases October 25, 2019

Christoph Lederhilger – Schlagzeug, Gesang
Martina Stranger – Bass, Gesang
Paul Plut – Gitarre, Keys, Gesang, Mix, Master

Lucas Gerstgrasser – Artwork
Omi Plut – Typo
Aufgenommen am Kanal 2019

license

all rights reserved

tags

about

Viech Vienna, Austria

shows

contact / help

Contact Viech

Streaming and
Download help

Shipping and returns

Redeem code

Track Name: Das ging schnell
Es kommen wirklich alle
Wir spielen Fußball hinterm Haus
Mein Onkel hat ein Tor gebaut
Dann ists dunkel, das ging schnell

Ich schwänz Turnen mit einem Brief
Von Kerstin in der Hand
Sie sagt, dass sie mich nicht liebt
Und ich rauch so viel ich kann

Jetzt bin ich in Graz
Hab eine Wohnung, aber keine Ahnung
Ich ess Spaghetti jeden Tag
Und merk, ich bin ganz gern allein

Der Asphalt ist noch warm
Wir schauen uns die Sterne an
Die Welt dreht sich so schnell
Und dabei immer nie um uns

Aus einem Monat wird ein Jahr
Da ein Kuss, dort ist Wien
Ich hab eine echte Arbeit
Und träum schlecht in der Nacht

Ich kündige und glaub, ich bin erwachsen
Das ging schnell
Kannst du dir selbst verzeihen
Bald kann ich das auch

Ich setz mich hinten auf dein Rad
Die Sonne scheint, es ist Herbst
Ich fühl mich seltsam frei
Am rechten Ort auf dieser Welt
Track Name: Ich lieb dich (tu nur so)
Du bist ein Puzzle mit 40.000 Teilen
Daran sitz ich schon seit Jahren
Zumindest tu ich so
Ich tu nur so

Ich lieb dich
Ohne Weil zu sagen
Warum fällts mir schwer
Sowas laut zu sagen

Du spitzt die Lippen und ich spitz die Ohren
Schön, dass wir dasselbe meinen
Zumindest tu ich so
Ich tu nur so

Ich lieb dich
Ohne Weil zu sagen
Warum schäm ich mich
Sowas laut zu sagen

Ich lieb dich
Ohne Weil zu sagen
Ich hol tief Luft
Ums endlich laut zu sagen

Ich sags dir, ich sags dir bald
Bis dahin, glaubs mir halt
Zumindest tu halt so
Tu nur so
Track Name: Schneekanonenteich
Ihr seid beim Schneekanonenteich
Ich komm nicht mit
Steck noch im Zug
Was war los im letzten Jahr
Ich hab ein Lied geschrieben
Du ein Haus gebaut

Du holst mich am Freitagabend ab
Ich wart wie früher am verschneiten Hof
Wo bin ich daheim
Ist das so wichtig
Du glaubst nicht

Ich steig in den Toyota ein
Dass der noch fährt
Die Lüftung bläst
Ich schau dich von der Seite an
Du trägst jetzt Bart
Wir sind schon da

Du holst mich am Freitagabend ab
Gleiche Hocker, neue Bar
Wo bin ich daheim
Ist das so wichtig
Du glaubst nicht

Ich lieg auf der Küchenbank
Mein Schädel brummt und Omi kocht
Ein neuer Kater schnurrt mich an
Ich hab vergessen, wie er heißt

Mein Zug geht um kurz vor drei
Zu Silvester bin ich wieder da
Draußen geht ein kalter Wind
Ich nehm die gestrickte Weste mit
Wo bin ich daheim
Ist das so wichtig
Du glaubst nicht
Track Name: 1989
Du suchst und du suchst und verrenkst dich ein Stück
Irgendwo hier versteckt sich dein Glück
Morgen wärs wieder so weit
Da hast du keine Zeit

Mit 19 Jahren und einem Schopf schwarzen Haaren
Bist du mit schönsten Ideen gegen Wände gefahren
Ich frag: Was waren das für Ideen
Du sagst egal, du musst ins Bett

Ich hör deine Zähne knirschen
Dein Kopf rotiert im Schlaf
Bis zum Frühstück steht dein Plan
Ich komm darin nicht vor

Die Turbinen starten, nichts hält dich zurück
Hinter dem durchsichtigen Mond suchst du dein Glück
Ich schau dem Flugzeug nach
Und dann bist du weg
Track Name: Küss mich
Küss mich, küss mich hart
Am späten Nachmittag
Schwänzen wir die letzte Stunde
Du nimmst mich mit zu dir
Sagst, komm die Luft ist rein

Im Gang streiten deine Eltern
Das ist normal, sagst du
Dein Bruder, das war vor einem Jahr, ich weiß
Es ist nicht deine Schuld
Es ist nicht deine Schuld
Es ist nicht deine Schuld

Küss mich, küss mich hart
Am späten Nachmittag
Sagst, du willst was spüren
Küss mich, küss mich hart
Meine Lippen tun mir weh

Sagst, komm, ich zeig dir sein Zimmer
Sein Teleskop, er hats eh fast nie benutzt
Dreh bei dem Rad sonst ist alles nur verschwommen
Ich schau damit auf dich
Und ich seh wie du lachst
Ich kann spüren wie du lachst

Küss mich, küss mich hart
Am späten Nachmittag
Setzt der Rasensprengler aus
Küss mich, küss mich hart

Sag, was machst du in den Ferien
Du sagst du weißt nicht, vielleicht stoppst du ans Meer
Gibst mir eine von den blauen Zigaretten
Dein Vater ruft zum Essen
Du sagst ich sollt jetzt besser gehen
Wir können uns ja morgen wiedersehen

Küss mich, küss mich hart
Am späten Nachmittag
Sagst, du willst was spüren
Küss mich, küss mich hart
Meine Lippen tun mir weh
Track Name: In der Nacht
Da bist du
Ich kenn dich nicht
Du trägst eine Lampe
Mach ein bisschen Licht

Du erforscht den Berg
Du suchst etwas
Trägst so wie ich
Einen blauen Overall

In der Nacht endet die Welt
Damit sie Morgen wieder neu anfängt

Der Berg ist tief
Es geht bergab
Der Lift surrt
Wo ich den Gedanken hab

Du bist mein Kind
In dieser Welt
Eine Idee
Die mein Kopf am Leben hält

In der Nacht endet die Welt
Damit sie Morgen wieder neu anfängt

Ich bin woanders
Hoch in der Luft
Schau auf die Landschaft
Mir wurde Tee bestellt

Erinner dich
Ich erinnere mich
Ich springe los
Ich erinner mich an dich

In der Nacht endet die Welt
Damit sie Morgen wieder neu anfängt

Ich stürze ab
Du bist weg
Ich bin gesichert
Das Seil es hält

Du bist tief unten
Da ist sonst nichts
Ich komm zurück
Ohne ein Gesicht

In der Nacht endet die Welt
Damit sie Morgen wieder neu anfängt

Und ich frag
Den netten Mann
Ob ich das nächste Mal
Mit Karte zahlen kann